Head of HR / HR Manager / Head of People / Personalleiter (KMUs)

Spitzen-HR-Funktion mit Gesamtverantwortung für kleine und mittlere Unternehmen, Start-ups, regionale Einheiten

Head of HR / HR Manager / Head of People / Personalleiter (KMUs)

 

Im Gegensatz zum CHRO bei großen Unternehmen geht es bei der Rolle des Personalleiters in kleineren Unternehmen in höherem Maße um die operative Leitung der Personalfunktion, mehr taktisch als strategisch. Die HR Teamgröße liegt typischerweise insgesamt unter 20-30 HR Mitarbeitern. Die Einführung und Entwicklung von modernen, soliden Prozessen und Strukturen zur täglichen Unterstützung des operativen Geschäfts liegt im primären Fokus. Die Betreuung der Führungskräfte in allen personalpolitischen Entscheidungen, das Recruitment und die zügige Besetzung der offenen Stellen, die korrekte Abwicklung der Personalverwaltung, die Organisation von Trainingsmaßnahmen und Azubis, die Implementierung geeigneter HR SW-Tools, die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat usw. machen den größten Teil der Tätigkeiten aus und sind meist der Kern der Erfolgserwartung an diese Funktion. Das Personalwesen muss gut funktionieren, das Business unterstützen, personalrechtliche Hürden minimieren und schnell sein. Schnelligkeit, Effizienz, operative Zuverlässigkeit – darauf kommt es an.

Die Head-of-HR-Rolle zieht Persönlichkeiten mit hoher Dienstleistungsmentalität, „Hands-on bzw. Can-do“-Einstellung, Pragmatismus und guter Kommunikationsfähigkeit magisch an. Neben der Liebe zur Arbeit mit und für die Menschen in der Organisation – Führungskräfte und Mitarbeiter – erfordert die Rolle aber auch Entschiedenheit und Mut, z.B. um Policies nicht nur aufzustellen, sondern auch effektiv zu implementieren, im Zweifel Nein zu sagen zu können, und wenn nötig, Managern und Betriebsräten auf Augenhöhe und mit klarer Haltung entgegentreten zu können. Die Schattenseite aller Personalarbeit sind betriebsbedingte Entlassungen, Personalfreisetzungen usw., aber auch das gehört dazu. Wachstum und Gesundschrumpfen sind zwei Seiten derselben Medaille. Unternehmen müssen sich erneuern, Positionen ausgetauscht werden, neue Strukturen implementiert und den damit verbunden Vor- oder Nachteile für Mitarbeiter mit Herz und Verstand, Maß und Mitte ins Auge gesehen werden.

 

Typische Anforderungen an den „idealen“ Personalleiter-Crack:

  • Gute generalistische HR Ausbildung und Praxiserfahrung
  • Pragmatische Persönlichkeit mit starken ProjektmangementFähigkeiten und idealerweise Potential zu strategischem Denken.
  • Dienstleistungs Einstellung bei gleichzeitigem Selbstbewußtsein, klarer Haltung und Entschiedenheit.
  • Ggf. Potential in eine HR Leadership-Rolle oder eine größere Spezialistenrolle (CoE) hineinzuwachsen

 

Typische Positionen / Titel

+ Personalleiter
+ Head of People
+ Head of HR